Rezension: Passagier 23

Nun es ist ein Psychothriller der besonderen Art. Vom Drömer Knaur Verlag, als gebundenes Buch, und von Lübbe Audio als Hörbuch. Ich habe mich für das Hörbuch entschieden, da ich am liebsten Fantasy lese, jedoch auch mal eine Abwechslung brauchte. Als aller erstes muss ich sagen, dass ich die gekürzte Fassung gehört habe und ab und an gedacht habe: „Was…Wieso…Hä?“ Einfach, weil Vieles ausgelassen wurde.

Es geht um den Polizeipsychologen Martin Schwartz, der vor fünf Jahren seine Frau und seinen Sohn auf einem Kreuzfahrtschiff verloren. Niemand konnte ihm sagen was passiert war, da Kameras ausgeschaltet waren und niemand etwas gesehen hatte. Durch eine Thrillerautorin wird er auf die „Sultan“ gerufen. Sie habe angeblich Beweise für das was seiner Familie widerfahren ist. Dann auf dem Schiff trifft er auf ein Mädchen, welches den Teddy seines Sohnes im Arm hält. Die Ermittlungen beginnen.

Die Geschichte ist, auch mit gekürzter Fassung, gut durch dacht. Man konnte ihr nur ab und an nicht so recht folgen. Ich denke ich werde das Buch dann noch zusätzlich lesen, des Verständnis wegen. Man erfährt wirklich viel, dadurch, dass es nicht in der Ich-Perspektive geschrieben wurde. Jedoch bevorzuge ich die andere Weise, da man besser in den Kopf des Protagonisten schauen kann.

Ein wirklich gelungener Psychothriller, der nur so wuchert vor Spannung! Ich würde jeder Zeit wieder ein Buch von Sebastian Fitzek kaufen. Es ist heute ein neues dazu gekommen. Schaut mal vorbei:

Ich freue mich schon noch ein Buch von #SebastianFitzek lesen zu können 😊 #dietherapie #therapy #englisch #english

A post shared by Books, Cats and Tattoos (@thereadingalex) on

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s