Monat: März 2017

Rainbow Series + Rezension: The Winner’s Curse

WOW! Einfach nur WOW!

Ich habe dieses Buch Monate lang vor mir her geschoben und habe es dann endlich gelesen. Mir fällt nicht viel mehr ein als wow.

Da ich letzte Woche nicht mit der Rainbow Series weiter gemacht habe, folgt hier nun der zweite Teil der Serie. Ich habe das Buch vor zwei Tagen beendet und es hat gut zur Farbe Braun gepasst. Naja relativ…auf dem Bild sieht es etwas anders aus.

Der Schreibstil ist verständlich und der Geschichte ist gut zu folgen. Das Cover ist einfach nur hinreißend und als Grafik Designerin achte ich auch auf die Komposition der einzelnen Bildelemente: alles ist auf einander abgestimmt, sodass der Betrachter auf das wesentliche Aufmerksam wird.

(mehr …)

Rezension: The Selection

Die heissgeliebte Serie Selection ist eine Geschichte wie wir sie vom Bachelor kennen. Im Grunde ist es der Bachelor nur im Prinzessinnen Stil.

Es geht um die junge America Singer die auserwählt wurde daran Teil zu nehmen. Für sie ist das der blanke Horror, jedoch lernt sie Prinz Maxon ganz anders kennen als geplant. Eine Freundschaft entsteht.

Es ist eine wirklich tolle Geschichte über die Liebe bis hin zur Freunschsft und Verrat. 35 Frauen werden von der Krone selbst auserwählt um für den Sohn die geeignete Partnerin zu sein. America ist anders und sie freundet sich schnell mit allen an, sogar mit ihren Bediensteten.

(mehr …)

Rezension: Passagier 23

Nun es ist ein Psychothriller der besonderen Art. Vom Drömer Knaur Verlag, als gebundenes Buch, und von Lübbe Audio als Hörbuch. Ich habe mich für das Hörbuch entschieden, da ich am liebsten Fantasy lese, jedoch auch mal eine Abwechslung brauchte. Als aller erstes muss ich sagen, dass ich die gekürzte Fassung gehört habe und ab und an gedacht habe: „Was…Wieso…Hä?“ Einfach, weil Vieles ausgelassen wurde.

Es geht um den Polizeipsychologen Martin Schwartz, der vor fünf Jahren seine Frau und seinen Sohn auf einem Kreuzfahrtschiff verloren. Niemand konnte ihm sagen was passiert war, da Kameras ausgeschaltet waren und niemand etwas gesehen hatte. Durch eine Thrillerautorin wird er auf die „Sultan“ gerufen. Sie habe angeblich Beweise für das was seiner Familie widerfahren ist. Dann auf dem Schiff trifft er auf ein Mädchen, welches den Teddy seines Sohnes im Arm hält. Die Ermittlungen beginnen.

(mehr …)

Neu: Mondtochter und Crossfire Vollendung

Ich höre zwar gerade von Sebastian Fitzek Passagier 23, kann es aber kaum erwarten mit Crossfire anzufangen! Da ich sehr viel Auto fahre, passt das Hörbuch hören, sehr gut 🙂
Auf das Buch Mondtochter freue ich mich ebenfalls, davon gibt es nämlich eine ganze Reihe.

Mondtochter – Die Nacht der Elemente von Lia Haycraft

Genre: Paranormal Romance
Seiten: 246
Ausgabe: Taschenbuch

Crossfire – Vollendung von Sylvia Day

Genre: Erotik, Romantik
Länge: ca. 16h
Ausgabe: Hörbuch

Rezension: Lavablut Secrets

In meinem vorigen Post (Neu: Rezensionsexemplar) könnt ihr euch kurz über den Autor und den Inhalt informieren. Trotzdem fasse ich euch nochmal das wichtigste zusammen.

„Lavablut Secrets“ ist ein Fantasyroman von Thalea Klein und ist im Februar diesen Jahres erschienen.

Die Handlung spielt teils in München und teils in Athens, eine Stadt in den USA. Alea zieht von München zu der neuen Freundin ihres Vaters nach Athens und geht dort auch zur Schule. Schon am ersten Tag trifft sie auf eine Gruppe Jugendlicher, die anders zu sein scheinen: Die Catalanos. Sie beginnt zu merken, dass sie genauso anders ist wie sie. Besonders Gabriel fällt sie auf.

Das Hauptthema ist hier, die Liebesgeschichte zwischen Alea und Gab(riel). Jedoch kommt noch ein Geheimnis hinzu, welches Alea schon lange wusste, aber aus ihren Erinnerungen verdrängt hatte.

(mehr …)

Neu: Rezensionsexemplar

Ich freue mich total darauf, dieses Buch lesen zu dürfen. Habe mich total gefreut, dass mir die liebe Thalea ein Exemplar geschickt hat. (Sogar mit Widmung <3) Besucht sie mal auf ihrem Instagram Account: thaleaklein

Autor: Thalea Klein
Verlag: Selfpublish
Erschienen: Februar 2017
Seiten: 251
Klappentext:

Als die 16-jährige Alea Sommer von München nach Amerika zieht, um dort bei der neuen Freundin ihres Vaters zu leben, hat sie wenig Ahnung davon, welches gefährliche Geheimnis sie in sich trägt. Erst durch die Begegnung mit dem charismatischen Gabriel, fängt sie an zu begreifen, dass sie ebenso ungewöhnlich ist wie er. Denn plötzlich sind Männer hinter ihr her; Leute, die mehr über ihr Geheimnis zu wissen scheinen, als sie selbst.

In einer aufregenden Jagd nach der Wahrheit und zugleich auf der Flucht vor ihren Verfolgern, muss Alea feststellen, dass sie plötzlich niemandem mehr vertrauen kann. Nicht einmal den Menschen, die sie über alles liebt. Im Moment kann ihr nur einer helfen, Gabriel. Aber ist er ein Verbündeter oder ein Feind? Und wie gefährlich ist es wirklich ihn zu lieben?

The Rainbow Series: Black

The Darkest Minds

Autor: Alexandra Bracken
Erschienen: 2012
Verlag: Hyperion
Seiten: 488
Daten von den Amerikanischen Büchern.

„Don’t be afraid, don’t let them see.“

img_6236

Never Fade

Erschienen: 2013
Seiten: 507
Daten von den Amerikanischen Büchern.

„Ghosts don’t haunt people–their memories do.“

img_6233

In The Afterlight

Erschienen: 2014
Seiten: 535
Daten von den Amerikanischen Büchern.

„They’d never fade, even in the afterlight of all of this.“

(mehr …)